Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgmeine Geschäftsbedingungen der Stuhlfabrik Benneckenstein GmbH

Stand: Mai 2018

1. GELTUNGSBEREICH

1.1. Die Stuhlfabrik Benneckenstein GmbH, geschäftsansässig: An den Lehmkuhlen 11, 38877 Benneckenstein (nachfolgend: SFB), ist Hersteller von Möbeln und Geräten für den Wohn- und Geschäftsbereich. Ein Spezialbereich liegt in der Einrichtung von Schulen, Kindergärten, Altersheimen und ähnlichen Einrichtungen. Eine Vielzahl von Produkten ist in den Katalogen der SFB abgebildet.

1.2. Die nachfolgenden Bedingungen beschreiben, unter welchen Bedingungen Geschäfte mit der SFB abgeschlossen und abgewickelt werden. Sie regeln das Geschäftsverhältnis der SFB mit ihren Kunden.

1.3. Kunde im Sinne der Geschäftsbedingungen können Unternehmer, also natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personenvereinigungen, die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln, oder Privatpersonen sein.

1.4. Abweichende Bedingungen sowie Ergänzungen oder Änderungen gelten nur dann als verbindlich, wenn sie von SFB schriftlich bestätigt werden. Gegenbestätigungen des Kunden unter Hinweis auf seine Geschäfts- und Einkaufsbedingungen wird ausdrücklich widersprochen.

2. ZEITPUNKT DES VERTRAGSABSCHLUSSES

2.1. Angebote der SFB, auch die in ihren Katalogen, stellen kein verbindliches Angebot dar. Erstellt SFB auf Nachfrage des Kunden ein Angebot, kommt ein dahingehender Auftrag erst mit verbindlicher Bestellung des Kunden zustande.

2.2. Geht eine mündliche oder schriftliche Bestellung des Kunden ein, ohne daß SFB ein vorheriges Angebot darüber erstellt hat, ist die Bestellung nur für den Kunden verbindlich. Erst mit schriftlicher Auftragsbestätigung durch SFB oder Lieferung der Ware an den Kunden kommt ein dahingehender Kaufvertrag mit dem Kunden zustande. Eine schriftliche Auftragseingangsbestätigung an den Kunden stellt keine Vertragsannahme dar.

3. VERLÄNGERTER EIGENTUMSVORBEHALT

3.1. Die Ware der SFB bleibt bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung des Kunden - einschließlich aller Nebenforderungen - Eigentum von SFB. Der Kunde darf die Ware vor vollständiger Kaufpreiszahlung nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von SFB verpfänden oder zur Sicherung übereignen.

Die Verarbeitung oder Umbildung der Ware durch den Kunden wird stets für SFB vorgenommen. Wird die Ware mit anderen, nicht SFB gehörenden Gegenständen verarbeitet oder verbunden, so erwirbt SFB Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des Wertes der Vorbehaltsware einschließlich Mehrwertsteuer zum Wert der übrigen verbundenen bzw. verarbeiteten Sache.

3.2. SFB ist berechtigt, bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden und ausbleibender Kaufpreiszahlung vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzuverlangen. Der Kunde wird SFB in diesem Fall jederzeit Zutritt zu der Vorbehaltsware verschaffen und diese auf Verlangen von SFB unverzüglich herausgeben. Übersteigt der Wert der Sicherheit die Höhe der Forderung von SFB um mehr als 20%, wird SFB die Sicherung auf Verlangen des Kunden insoweit freigeben.

3.3. Erlischt der Eigentumsvorbehalt von SFB durch Weiterveräußerung, Verbindung oder Verarbeitung, tritt anstelle des Eigentumsvorbehalts die neue Sache oder die daraus entstehende Forderung des Kunden/Käufers  bis zur Höhe des Wertes der Vorbehaltsware.

3.4. Der Vorbehaltskäufer, sofern er Händlerkunde von SFB ist, ist verpflichtet, die Ware der SFB nur unter Eigentumsvorbehalt oder sofortiger Zahlung zu veräußern. Er tritt sämtliche, aus der Weiterveräußerung oder einem sonstigen Rechtsgrund gegen Dritte zustehende Forderungen für von der SFB gelieferte Ware oder Leistungen zur Sicherung an SFB ab. Solange der Händler seinen Zahlungsverpflichtungen gegenüber SFB ordnungsgemäß nachkommt, ist er ermächtigt, diese Forderungen für die SFB einzuziehen. Bei nachhaltigem Zahlungsverzug des Händlers stimmt dieser einer Offenlegung der Abtretung gegenüber dem End-Kunden zu mit der Folge, daß der End-Kunde Zahlung in Höhe der Forderung der SFB nur mit schuldbefreiender Wirkung an SFB leisten kann.

4. VERGÜTUNG

4.1. Nur konkrete, auftragsbezogen angebotene Preise von SFB sind für diese verbindlich und verstehen sich zuzüglich der gesetzlich gültigen Umsatzsteuer. Rechnungen der SFB sind sofort zur Zahlung fällig, es sei denn es sind dem Kunden andere Zahlungsfälligkeiten schriftlich gewährt worden.

4.2. SFB hat das Recht, erst gegen Vorauszahlung zu liefern. In diesem Fall beginnt SFB mit der Produktion des Auftrages erst dann, wenn der Kunde die Vorkasse-Rechnung bezahlt hat.

4.3. Der Kunde hat gegen Forderungen der SFB nur dann einen Aufrechnungsanspruch, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden oder durch SFB schriftlich anerkannt bzw. nicht bestritten werden.

4.4. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

5. HAFTUNG VON SFB

5.1. SFB übernimmt keine Haftung für Fehler in verwendeten/verkauften Produkten anderer Hersteller, für deren Beschaffenheit bzw. für die Dauer der Beschaffenheit.

5.2. SFB haftet für eigene Ware nach dem Produkthaftungsgesetz.

6. GEFAHRÜBERGANG

6.1. Erfüllungsort ist die vereinbarte Lieferadresse, d.h. in der Regel der Geschäfts- bzw. Wohnsitz des Kunden. Die Gefahr geht mit ordnungsgemäßer Ablieferung der Ware bei der vereinbarten Lieferanschrift auf den Käufer über.

6.2. Erfolgt die Lieferung durch einen Spediteur, Frachtführer oder wird die Ware vom Kunden bei der SFB selbst abgeholt, geht die Gefahr zum Zeitpunkt der Übergabe an den Spediteur, Frachtführer oder Kunden unmittelbar über, es sei denn, es ist im speziellen Fall etwas anderes geregelt. Beschädigungen der Verpackung oder der Ware - sofern ersichtlich - sind dem Spediteur und der SFB unverzüglich anzuzeigen.

6.3. Bei Abnahmeverzug des Kunden geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache mit Zugang der Benachrichtigung über die fehlgeschlagene Lieferung oder mit erneuter Abholungsaufforderung an den Kunden auf diesen über.

6.4. Lieferungen ins Ausland erfolgen stets auf Kosten und Gefahr des Kunden.

7. GEWÄHRLEISTUNG / VERJÄHRUNG

7.1. Für Mängel von Waren oder Dienstleistungen der SFB leistet SFB zunächst Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung, wobei SFB für die Nachbesserung zunächst mehrfach Gelegenheit innerhalb angemessener Frist zu geben ist. Bei Ersatzlieferung ist der Kunde zur Rückgabe des mangelbehafteten Produkts verpflichtet.

Ein Mangel ist nur gegeben, sofern dessen Ursache bereits im Zeitpunkt des Gefahrübergangs vorlag.

7.2. Der Kunde kann bei endgültig gescheiterter Nachbesserung vom Vertrag zurücktreten,  die Vergütung mindern oder Ersatz der Aufwendungen geltend machen, die ihm durch die Beauftragung eines Dritten mit der Reparatur entstanden sind. Der Schadensersatzanspruch des Kunden ist dabei auf die Höhe des Reparaturwertes begrenzt. Eine Haftung von SFB für Folgekosten jeglicher Art, z.B. Produktionsausfall oder entgangenen Gewinn, ist ausgeschlossen, es sei denn die mißlungene Nachbesserung beruht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von SFB.

7.3. Der Käufer hat im Rahmen der Mängelbeseitigung oder bei Rückabwicklung des Kaufvertrages keine Ansprüche auf Schadensersatz oder Ersatz getätigter vergeblicher Aufwendungen. Insbesondere sind Ersatzansprüche wegen Beschädigungen an anderen Gegenständen oder Sachen des Kunden, deren Eigentümer, Besitzer oder Nutzungsberechtigter er ist, ausgeschlossen, die durch den Einbau, die Nutzung oder die Mängelbeseitigung der Produkte mittelbar oder unmittelbar verursacht werden. Schadensersatzansprüche wegen groben Verschuldens bleiben von dieser Regelung unberührt.

7.4. Mängelansprüche von Kunden, die das Geschäft als Unternehmer tätigen,  verjähren nach 12 Monaten, von Kunden, die das Geschäft als Verbraucher tätigen, nach 24 Monaten. Dies gilt nicht bei einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch SFB und bei arglistigem Verschweigen eines Mangels.

7.5. Der Kunde, der das Geschäft als Unternehmer tätigt, hat Mängel gegenüber SFB unverzüglich schriftlich anzuzeigen. Offensichtliche Mängel hat der Kunde spätestens 7 Tage nach Erhalt der Ware, verdeckte Mängel spätestens 7 Tage nach ihrer Entdeckung schiftlich anzuzeigen. Andernfalls gilt die Mängelrüge als verspätet i.S.d. § 377 HGB.

7.6. Eine Haftung von SFB für Mangelfolgeschäden ist ausgeschlossen.

7.7. Der Rücktritt vom Vertrag durch Erklärung des Kunden ist ausgeschlossen, wenn dieser SFB an der Erbringung der vertraglich geschuldeten Leistungen nachhaltig hindert, sich vorsätzlich außer Stande bringt, die Leistung nicht mehr annehmen zu können, zur Gegenleistung nicht bereit oder in der Lage ist, oder sich in Annahmeverzug befunden hat, als der vom Schuldner nicht zu vertretende, zum Rücktritt berechtigende Zustand eingetreten ist.

7.8. Ansprüche des Kunden wegen der zum Zweck der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege- und An- bzw. Abreisekosten, sind ausgeschlossen. SFB behält sich die Wahl einer Mängelbeseitigung oder Ersatzteillieferung vor.

7.9. Farb- oder Volumenabweichungen bei Holzprodukten stellen keinen Mangel dar. Auch von Stoffen können Originalfarben von den Katalogfarben abweichen. Davon ausgenommen sind Farbgebungen oder Volumina, die von SFB schriftlich zugesichert worden sind.

8. SICHERHEITSEINBEHALTE

SFB ist berechtigt, Sicherheitseinbehalte durch (Bank-)Bürgschaften zu ersetzen. Die Sicherheitseinbehalte sind Zug um Zug gegen Vorlage der Bürgschaft auf erstes Anfordern an SFB herauszugeben bzw. auszuzahlen.

9. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

9.1. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung.

9.2. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus einem Geschäftsverhältnis mit einem Unternehmer sind Wernigerode (Amtsgericht) und Magdeburg (Landgericht). Das gilt auch, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder der Geschäftssitz im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

9.3. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die nichtige oder unwirksame Klausel wird durch eine dem dispositivem Recht entsprechende Regelung im Wege der Ergänzung des Vertrages ersetzt.

9.4. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit von SFB geändert werden. 

Datenschutzrichtlinie des Webauftrittes der Stuhlfabrik Benneckenstein GmbH

I. Allgemeine Hinweise

Wir, die Fa. Stuhlfabrik Benneckenstein GmbH (auch SFB, weitere Informationen im Impressum der webseite abrufbar) sind der hiesige Webseitenbetreiber (Art. 13 Abs. 1 DSGVO). Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie unseren Webauftritt besuchen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Wir erheben, speichern und verwenden die auf Ihre Person bezogenen Daten ausschließlich zum Zweck, Ihnen die Features unseres Webauftrittes zur Verfügung zu stellen, im dafür notwendigen Umfang.

Eine Datenverarbeitung außerhalb der EU findet nicht statt.

II. Pflichtangaben

1. Art der Daten und Personenkreis

a. Arten der verarbeiteten Daten:

  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. IP-Adressen)
  • Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen)
  • Kontaktdaten (z.B. E-Mail)
  • Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben)

b. Kategorien der betroffenen Personen

  • Besucher unseres Webauftrittes

2. Rechtsgrundlage unserer Datenerhebung

a. Besuch der Webseite ohne Eingabe

Verschiedene Daten werden automatisch beim Besuch der Website erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten und  notwendig um die Verbindung mit Ihnen herzustellen. Die Erhebung dieser Daten erfolgt auf der Grundlage des berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 f. DSGVO).

b. Nutzung des Kontaktformulars der Abrufformulare

Ihre Daten werden weiterhin dadurch erhoben, dass Sie unser Kontaktformular bzw. unser Bestellformular nutzen. Diese Datenerhebung erfolgt dann aufgrund ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO) bzw. hinsichtlich der Pflichtfelder für die vorvertragliche Kontaktierung oder die Bereitstellung der gewünschten Informationen (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). Die Erhebung des Unternehmensnamens erfolgt in Hinsicht darauf, dass sich unsere Angebote ausschließlich an Gewerbetreibende richten, auf der Grundlage des berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 f. DSGVO).

Nach der Nutzung des Kontakt- bzw. des Bestellformulars erheben, verarbeiten und nutzen wir ihre in die Formulare eingegebenen personenbezogenen Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung unseres Vertrages mit Ihnen erforderlich sind (Bestandsdaten). Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unseres Webauftrittes (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir ausschließlich, soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme unserer Angebote zu ermöglichen. Die Nutzung der Bestands und Nutzungsdaten erfolgt auf Grundlage zur Erfüllung unseres Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO).

Daten, deren Angabe im Kontaktformular oder an anderer Stelle freiwillig ist, werden als solche gekennzeichnet. Diese Datenerhebung erfolgt dann aufgrund ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO).

c. Nutzung des geschützten Bereichs

 Bei der Nutzung des geschützten Bereiches auf unserer Webseite erheben wir die Daten zur Erbringung unserer späteren Dienstleistung (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO) sowie hinsichtlich der erfolgten Login-Versuche zur Sicherstellung der IT-Sicherheit als Grundlage des berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 f. DSGVO).

d. Übermittlung an Dritte

In allen Fällen, in denen wir personenbezogene Daten an Dritte (Firmen) übermitteln, fragen wir zuvor nach Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO).

e. Analyseprogramme

Wir setzen auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Analyse, der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Onlineangebotes den Tracker Google Analytics ein (Art. 6 Abs. 1 f. DSGVO).

f. Newsletter

Der Versand unseres Newsletters erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger (Art. 6 Abs. 1 a und Art. 7 DSGVO i.V.m. § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG) bzw. auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis (§ 7 Abs. 3 UWG). Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO).

3. Dauer der Speicherung

Wir speichern Ihre Daten nur für die notwendige Dauer bzw. entsprechend der gesetzlichen Vorgaben (Art. 17 und 18 DSGVO).

4. Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten (Art. 13 Abs. 2 b DSGVO).

Sie haben weiterhin das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen (Art. 13 Abs. 2 b DSGVO). Weiterhin können sie bei Angaben die aufgrund ihrer Einwilligung erhoben werden diese Einwilligung jederzeit widerrufen (Art. 13 Abs. 2 b DSGVO).

Zu allen Fragen zum Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden: datenschutzNOSPAM@SFB.com. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu (Art. 13 Abs. 2 d DSGVO).

5. Datenportabilität

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist (Art. 20 DSGVO).

6. Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Wenn wir Daten gegenüber anderen Personen und/oder Unternehmen  z.B. Auftragsverarbeitern oder Dritten offenbaren, übermitteln oder sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies ausschließlich

  • auf Grundlage gesetzlicher Erlaubnis
  • wenn Sie eingewilligt haben,
  • eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder
  • auf Grundlage unserer berechtigten Interessen.

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, erfolgt die Übermittlung auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

7. Schutz der Daten von Besuchern des Portals

Wir nutzen Sicherheitsschutzmaßnahmen wie HTTPS um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Wir prüfen unsere Systeme regelmäßig auf mögliche Schwachstellen. Trotz unserer Maßnahmen sind wir nicht in der Lage eine Garantie dafür zu geben, dass auf Daten nicht zugegriffen wird oder dass sie nicht offengelegt, geändert oder infolge der Verletzung unserer Sicherheitsvorkehrungen zerstört werden.

III. Genaue Beschreibung

1. Besuch unserer Seite ohne eigene Eingabe

Verschiedene Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten. Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden. Diese Daten führen wir nicht mit auf Ihre Person bezogenen Daten zusammen. Die Daten bleiben für uns technische Daten ohne Personenbezug.

2. Daten bei Nutzung des geschützten Bereiches

Besucher unseres Webauftrittes, welche mit unserem Unternehmen eine geschäftliche Beziehung haben, bieten wir die Möglichkeit unseren geschützten Bereich zu nutzen. Dies erfordert die Angabe personenbezogener Daten, wie Vor- und Zuname, E-Mail und Passwort. Weiterhin werden die letzten Login-Versuche geloggt, um sicher zu stellen, dass der Account nicht von Dritten unrechtmäßig genutzt wird.

3. Daten bei Nutzung des Kontakt- bzw. Bestellformulars

Besucher unseres Webauftrittes, die mit unserem Unternehmen Kontakt aufnehmen oder unsere Broschüren oder Datenblätter beziehen wollten, bieten wir die Möglichkeit unser Kontakt bzw. Bestellformular zu verwenden. Dies erfordert die Eingabe personenbezogener Daten, wie z.B. Vor- und Zuname, E-Mail,  Telefonnummer oder auch Ihr Unternehmen. Diese Eingaben werden nicht veröffentlicht und dienen nur der Kommunikation zwischen uns und Ihnen zum Zwecke der Kontaktaufnahme bzw. zum Zwecke der Übersendung der gewünschten Informationen.

4. Newsletter

Um unseren Newsletter zu abonnieren, müssen uns Ihre E-Mail-Adresse mitteilen. Ihre E-Mail-Adresse geben wir nicht an Dritte weiter. Ihre E-Mail-Adresse wird aus dem Newsletter-Verteiler wieder gelöscht, sobald Sie den Newsletter abbestellen. Dies können Sie jederzeit, indem Sie den am Newsletter-Ende befindlichen Link betätigen.

5. Cookies

Auf unserem Internetauftritt verwenden wir Cookies. Bei diesen handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Funktionalität unseres Webauftrittes verbessern. Darüber hinaus können wir mittels Cookies die Nutzung unserer Website auswerten.

Zumeist sind die von uns verwendeten Cookies so genannte “Session-Cookies” und diese werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Wir ordnen diese Cookies jedoch nicht Ihren personenbezogenen Daten zu. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät (unabhängig ob mobil oder nicht) gespeichert, bis Sie die Cookies löschen. Das ermöglicht es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie

  • über das Setzen von Cookies informiert werden und
  • Cookies nur im Einzelfall erlauben,
  • die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen
  • sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.

Eine Anleitung finden Sie unter anderem hier:

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gespeichert. Wir haben als Websitebetreiber ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unseres Webauftrittes. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt. „Third-Party-Cookie“ werden Cookies von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten.

a. Google-Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Google Analytics verwendet „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir auf dieser Website die IP-Anonymisierung aktiviert haben, wird die Ihrem Computer zur maßgeblichen Zeit zugeordnete IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google oder unseren Daten zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; die leichte Bedienbarkeit dieser Website kann jedoch darunter leiden.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.

Weitere Informationen über den von Google praktizierten Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

b. Google Web Fonts

Diese Website benutzt Google Web Fonts, ein Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Dabei werden externe Schriften von Google Fonts verwendet. Durch den Einsatz von Google Web Fonts wird beim Nutzen dieses Angebots ein externer Server von Google in den USA aufgerufen, d.h. Google ist theoretisch über die Angebotsnutzung in Kenntnis gesetzt. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können: https://fonts.google.com/about

Weitere Informationen über den von Google praktizierten Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

c. DoubleClick

Diese Website benutzt Doubleclick, eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Doubleclick verwendet Cookies um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen. Durch die Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link: https://adssettings.google.com/anonymous unter dem Punkt DoubleClick-Deaktivierungserweiterung verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

d. Google Tag Manager Der Tag Manager ist eine cookielose Domain. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

IV. Änderung der Datenschutzrichtlinie

Unsere Dienste auf unserem Webauftritt sind dynamisch und wir führen von Zeit zu Zeit neue Funktionen ein. Daher kann es sein, dass neue Informationen erfasst werden müssen. Wenn wir neue persönliche Daten erfassen oder wesentlich ändern, wie wir Ihre Daten verwenden, benachrichtigen wir Sie und modifizieren – sofern notwendig – auch diese Datenschutzrichtlinie.

 

Kataloge

                                                           akzente 4 files/inhaltsbilder/kataloge/katalog_akzente4_2015_rahmenlos.png Hier bestellen...